Michael Bärtschi
Dr.
Michael Bärtschi
Eyeness AG - Bern, Schweiz

Dr. Michael Bärtschi schloss seine Ausbildung als eidg. dipl. Augenoptiker und Kontaktlinsenspezialist 1991 ab. 1997 erlangte er den akademischen Grad des Master of Science in Clinical Optometry (M.Sc.Optom.) magna cum laude am Pennsylvania College of Optometry (PCO), Philadelphia mit seiner Masterarbeit über 'Die Anpassung quadrantenspezifischer Kontaktlinsen bei Keratokonus'. 2001 erhielt er für sein Kontaktlinsen-Bildungsprogramm für Ophthalmologen den ersten Master in Medical Education (M.M.E.) der Abteilung Humanmedizin der Universität Bern, Schweiz (magna cum laude). 2015 wurde ihm der Grad eines Doktors der Philosophie (PhD) in Biomedizin der Salus University in Philadelphia, USA verliehen; er dissertierte summa cum laude über 'Einflussfaktoren des retinalen Venendrucks'.

Michael Bärtschi hat bisher 59 Fachbeiträge publiziert und über 150 Vorträge auf sechs Kontinenten (mit Ausnahme der Antarktis) gehalten. Seit 2014 ist er offizieller Gutachter für derzeit sechs wissenschaftliche und klinische Fachzeitschriften. Er arbeitete in Privatpraxen, an der Vista Clinic für medizinisches Lasern und am Universitätsspital Basel. Neben seiner Tätigkeit als Mitglied mehrerer Beiräte für Optometrie und Ophthalmologie ist er Mitglied der American und der European Academy of Optometry (FAAO bzw. FEAOO) sowie der Swiss Academy of Ophthalmology (SAoO). Seit 2003 ist Dr. Bärtschi Inhaber der Eyeness AG in der Schweiz mit aktuell fünf Optometristen, zwei Augenoptikern und vier Verwaltungsangestellten.